Am 10. Juni 1846 wurden in Gevenich gemäß den Bestimmungen der Gemeindeordnung für die Rheinprovinz aus dem Jahr 1845 der Gemeinderat eingeführt. Dabei waren neben dem Einführungs-Kommissar die in der nachfolgenden Abbildung benannten Personen anwesend.

Nach § 66 dieser Gemeindeordnung war zukünftig über jede Sitzung des neuen Rates ein Protokoll zu führen und in einem  Buch (Protokollbuch) schriftlich festzuhalten. Hier ein Foto des 1. Blattes des am 02. Juni 1846 erstellten Protokollbuches für die Gemeinde Gevenich.

 

Dieses 1. Buch dokumentiert die Sitzungsprotokolle in der Zeit vom 10.06.1846 bis zum 13.08.1893

 

 

Veranstaltungen

Letzte Aktualisierung

04.10.2022
Foto des Monats

11.09.2022
Gottesdienstordnung
für Gevenich & Weiler

Verkauf ehem. Gebäude
der Raiffeisenbank
in Gevenich.

Alle Infos hier


 

Bauernregel

6
Oktober
Fällt im Wald das Laub gar schnell,
ist der Winter bald zur Stell.