Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Panorama

Info-Fahrt der Jagdgenossen 2016

Die diesjährige Informationsfahrt der Jagdgenossen führte in den neuen Nationalpark Hunsrück-Hochwald. Nach dem traditionellen Freiluftfrühstück -diesmal verbunden mit einer Weinprobe- am Aussichtspunkt des im Bau befindlichen Hochmoselübergangs, ging die Fahrt hinauf zum Hunsrückhaus, dem Ausgangspunkt der Führung durch den Nationalpark. Es gab viel Interessantes zu erfahren, aber wegen des starken Nebels wenig zu sehen.
Nach dem Mittagessen mit Hunsrücker Spießbraten besuchten die Jagdgenossen den landwirtschaftlichen Betrieb der Familie Sehn in Briedeler Heck. Hier konnte unter Anderem erlebt werden, wie Roboter in der Lage sind völlig selbständig Kühe mit Futter zu versorgen.
Bei lockeren Gesprächen und guten Weinen fand die Tour ihren sonnigen Abschluss beim Weinfest in Zell.




 

Veranstaltungen

  • Erntedankfest - Kath. Junggesellenverein
    am 06. Okt.

Bauernregel

22
September
Wenn im September viel Spinnen kriechen,
sie einen harten Winter riechen.