Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Panorama

Mauersanierung am Kindergarten

Die im vergangenen Jahr begonnenen Maßnahmen zur Trockenlegung der Grundmauer am Kindergarten und der dauerhaften Entwässerung des angrenzenden Geländes sind inzwischen abgeschlossen. Für die Abschlussarbeit, der Wiederherstellung der Oberflächenbefestigung mit Pflastersteinen, sorgten Felix Mönch und Günther Kesseler.


Dank vielfältigem ehrenamtlichem Engagement konnten die Kosten der Sanierung in erträglichen Grenzen gehalten werden.

Hierfür vielen Dank.

 

 

 

Maibaum 2017

Bei sehr guten Wetterbedingungen in diesem Jahr hatte es das Maibaumteam nach gut einer Stunde geschafft und der Maibaum war aufgestellt. Dabei stört es wenig, dass es der Baum Nr. 2 ist. Baum 1 wurde durch ein Missverständnis noch im Wald liegend in diverse Einzelteile zerlegt. Daher musste noch am Vormittag Ersatz beschafft werden.
Aber wie man sehen kann: "alles ok"

Dorfpokalschießen 2017

Zum diesjährigen Dorfpokalschießen, das vom Gevenicher Schützenverein wie jedes Jahr am Palmsonntag durchgeführt wurde, traten 9 Mannschaften an, die Dorfpokalmeister werden wollten.
Nach der Eröffnung des Wettkampfes um 13:00 Uhr, entwickelte sich ein spannender und fairer Wettkampf. Es gewann schließlich die Freiwillige Feuerwehr Gevenich, die damit ihren Titel von 2016 verteidigen konnte.

Ergebnis:

Das beste Einzelergebnis dabei erzielte Annemie Gevenich mit 49 Ringen, die für den Turnverein Fortuna am Wettbewerb teilnahm.

Von links nach recht: Ortsbürgermeister Brauns, Annemie Gevenich, Hans Werner Reiser

Gleichzeitig wurden der Siegerin und den Siegern der verschiedenen Vereinswettbewerbe die Pokale überreicht.

von links nach rechts: Roswitha Eberhard, H.W.Reiser, Oliver Wilczynski, Thomas Reiser, Achim Junglas, Beigeordneter H.W.Hendges, Ortsbürgermeister Walter Brauns und Peter Heinzen

 

 

Veranstaltungen

  • Sommerfest - Kath. Junggesellenverein
    am 20. Jul.

Bauernregel

19
Juli
Gewittert der Juli mit viel Zorn,
entlohnt er es mit reichlich Korn.