Liebe Kinder, liebe Familien!

Das Fest des heiligen St. Martin steht vor der Tür und wir können es wegen Corona nicht feiern. Wie bereits mitgeteilt, fällt deswegen in diesem Jahr der Martinszug nicht nur in unserer Gemeinde, sondern in allen Gemeinden der Verbandsgemeinde aus. Sicherlich wurden in den Kitas und Schulen schon fleißig Laternen gebastelt. Aus diesem Grund möchten wir uns an der Aktion „Laternen Fenster“ beteiligen. Hängt eure Laternen in die Fenster, am besten zur Straße hin, und bringt sie mit Lichterketten oder LED-Teelichtern zum Leuchten. So können am Abend große und kleine Spaziergänger eure tollen Laternen bewundern. Jeder der Lust hat kann mit machen! Die Aktion startet am 7.11.20 und endet am 15.11.20. Macht alle mit bei der Aktion „Laternen Fenster“ in Gevenich! Ganz im Sinne von St. Martin wollen wir mit Hilfe der Laternen Hoffnung schenken in dieser schwierigen Zeit. Gemeinsam schaffen wir das!

Vielen Dank für eure Unterstützung und bliebt gesund !

Weitere Infos zu der Aktion und auch Bastelanleitungen findet ihr unter „www.laternenfenster.de
 


 


 

Acht Jugendliche sind derzeit in der Jugendfeuerwehr Gevenich aktiv. Als Gruppenarbeit hatten sie mit ihrem Jugendwart Michael Schneider eine Kürbisschnitzaktion geplant, um ihr privates Umfeld und das Dorf für Halloween zu schmücken.
Wegen den verschärften Coronamaßnahmen  mussten die Gestaltungsarbeiten aber in den häuslichen Bereich eines jeden Vereinsmitglieds verlegt werden. Alle waren eifrig bei der Sache und ließen ihrer Phantasie bei der Gestaltung ihrer beiden Kürbisse freien Lauf. Am 27. Oktober sammelte Michael Schneider die Hälfte davon wieder ein und konnte am 28.  fünf der Kürbisse, zusammen mit einer kleine Süßigkeitsspende, dem Kindergarten in Gevenich überreichen. Die drei verbliebenen schmücken nun das Feuerwehrhaus.Die JfW möchte sich an dieser Stelle bei der Familie Peifer aus Alflen herzlich für die günstig überlassenen Kürbisse bedanken.

Eine gelungene Aktion unserer Jugendfeuerwehr.

 

Allen fleißigen Händen ein herzliches Dankeschön.

Siehe dazu auch das "Foto des Monats" smileywink

 

Veranstaltungen

Bauernregel

20
Mai
Mai kühl und nass,
füllt dem Bauern Scheun und Fass.