Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Panorama

Gevenich hat Zukunft

Liebe Gevenicher,

das Ergebnis des Wettbewerbs "Unser Dorf hat Zukunft" im Ge- bietsentscheid steht fest und wurde am vergangenen Freitag von der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion in Trier bekannt gegeben. Danach hat die Ortsgemeinde Hattgenstein (Landkreis Birkenfeld) in der Sonderklasse den ersten Platz errungen.

Unsere Gemeinde erreichte den 8. Platz von 33 teilnehmenden Gemeinden.

Gevenich


Sicherlich hätten wir uns gefreut, wenn wir noch weiter vorne platziert worden wären, aber ich denke, dass der errungene Platz im ersten Viertel der Konkurrenz auch nicht schlecht ist.

Unser Dorf hat sich am Tag der Begehung als schmucker und sauberer Ort mit einer guten Infrastruktur präsentiert, was von der Jury bei der Abschlusskritik sehr positiv angemerkt wurde.

Allen, die dazu beigetragen haben, dass wir unseren Ort so zeigen konnten, darf ich an dieser Stelle ganz herzlich danken!

Karl-Josef Fischer
Ortsbürgermeister

Pfarrfest 2006

Einladung

Königsschießen im Ellerbachtal

Fahne der SchützenObwohl der Fronleichnams-Tag mit strömenden Regen begann hatte Petrus doch ein Einsehen und ließ für die Schützen noch rechtzeitig die Sonne scheinen. Der Festzug führte mit den amtierenden Majestäten und mit musikalischer Unterstützung des Musikverein Gevenich und abgesichert durch die freiwillige Feuerwehr Gevenich durch das Dorf zum Schützenhaus im Ellerbachtal.
Als Ehrengast konnte Mario Schäfer als Vertreter des Bundes der historischen deutschen Schützenbruderschaften begrüßt werden, der einige Ehrungen vornahm. Für besondere Verdienste um das Schützenwesen verlieh er Jens Jutz und Lothar Föllenz das silberne Verdienstkreuz, Josef Waldorf erhielt den hohen Bruderschaftsorden und Günter Föllenz das St. Sebastianus Ehrenkreuz.

Weiterlesen: Königsschießen im Ellerbachtal

Veranstaltungen

  • Erntedankfest - Kath. Junggesellenverein
    am 04. Okt.

Bauernregel

14
Juli
Ist der Juli hell und klar,
gibts ein gutes Bauernjahr.