Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Panorama

Ausbau der L16

 

 






Der seit Langem erhoffte Ausbau der Landstraße L16 zwischen Schafsberg (Abzweigung  B 259) und Ortseingang Gevenich nimmt nun konkrete Formen an.
Am 07.06.2016 trafen sich Vertreter des LBM, der Straßenmeisterei,  der ausführenden Fa. Christoph Schnorpfeil, der Fa. Westnetz und des Abwasserwerkes Ulmen mit Ortsbürgermeister Brauns und Mitgliedern des Gemeinderates zum Baustellen-Einweisungstermin in Höhe der Fa. Felser. Frau Kappes vom LBM stellte die wesentlichen Punkte der aufwendigen Baumaßname vor.
In der für ca. vier Monate vorgesehenen Bauzeit wird die Strecke auf knapp zwei Kilometern voll gesperrt. Eine einseitige Verkehrsführung oder eine Ampellösung waren aus verschiedenen Gründen nicht möglich. Lediglich die Zufahrt zu den beiden Firmen Felser und Heep wird in Abhängigkeit der Bauarbeiten jeweils von einer Seite her ermöglicht. Im Anschluss der Baumaßname wird auch die Straßendecke in der Ortsdurchfahrt bis zum Friedhof erneuert. Dabei werden Sperrungen -vornehmlich an den Wochenenden- ebenfalls nicht zu vermeiden sein.
Auch der Busverkehr kann die Baustelle nicht passieren. Aus diesem Grund wird der Parkplatz in der Wiesenstraße in dieser Zeit gesperrt, da hier die Busse wenden müssen.

Die Vollsperrung der L 16 wird voraussichtlich ab Montag den 20.06.2016 erfolgen.

Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, sich auf diese Sperrung einzustellen und die ausgeschilderten Umleitungen zu beachten. Es wird darauf hingewiesen, dass es nicht erlaubt ist, die Feldwege, seien es die über den „Weilerberg“ oder Richtung „Lutzerather Tor“ als Abkürzung zu benutzen.

Veranstaltungen

  • Erntedankfest - Kath. Junggesellenverein
    am 06. Okt.

Bauernregel

22
September
Wenn im September viel Spinnen kriechen,
sie einen harten Winter riechen.